Moduldetails

M0502-05B21  Nutzpflanzen der Erde

Modulverantwortliche: N.N.
Anzeige im Stundenplan: B21
Dauer: 3
Anzahl Wahlkurse: 0
Credits: 5,0
Startsemester: WiSe 2019/20
Verantwortliche Dozentin bzw. Verantwortlicher Dozent Prof. Neinhuis
Inhalte und Qualifikationsziele Pflanzen, insbesondere die Angiospermen, sichern mit weltweit über 300000 Arten direkt oder indirekt unser Überleben. In diesem Modul wird eine Übersicht über die verschiedenen Arten der Nutzung von Pflanzen und der von ihnen verwendeten Teile oder Inhaltsstoffe gegeben. Untersucht werden anatomische und morphologische Merkmale, die Vielfalt der genutzten Arten und Verwendungsmöglichkeiten. Die Hauptnutzungsarten werden anhand repräsentativer Vertreter aus der Lebendsammlung des Botanischen Gartens sowie der Nutzpflanzensammlung des Institutes vorgestellt. Die Studenten haben vertiefende Kenntnisse über wichtige Nutzpflanzen sowie die anatomischen und morphologischen Merkmale ihrer Früchte, Samen und weiteren Organe. Sie kennen die systematische Zugehörigkeit der bedeutenden Familien und vielfältige Inhaltsstoffe und deren Verwendung.
Lehr- und Lernformen Das Modul umfasst ein Praktikum (4 SWS) und Seminar (1 SWS).
Voraussetzungen für die Teilnahme Kenntnis der Übersichtskapitel in allgemeinen Lehrbüchern der Botanik, besonders empfehlenswert die entsprechenden Abschnitte zur Anatomie, Morphologie und Systematik im „Strasburger, Lehrbuch der Botanik" oder vergleichbarer Lehrbücher in der jeweils aktuellen Ausgabe.
Verwendbarkeit Das Modul ist eines von mehreren Wahlpflichtmodulen im Schwerpunktbereich Biodiversität und Evolution im Master-Studiengang Biologie, von denen zwei zu wählen sind. Es kann zudem im Optionsbereich gewählt werden.
Voraussetzungen für Vergabe von Leistungspunkten Die Leistungspunkte werden erworben, wenn die Modulprüfung bestanden ist. Die Modulprüfung besteht aus einem unbenoteten Praktikumsprotokoll und einem unbenoteten Referat. Bei Nichtbestehen ergibt sich die Modulnote nach §12 Absatz 1 Satz 5 Prüfungsordnung.
Leistungspunkte und Noten Für das Modul können 5 Leistungspunkte erworben werden.
Häufigkeit des Moduls Das Modul findet jährlich im Sommersemester statt.
Arbeitsaufwand 150 Stunden
Dauer des Moduls 1 Semester
Modulnummer Modulhandbuch TU Dresden BIO-MA B21

Anmeldefristen

Phase Block Anmeldung von | bis Ende Abmeldung
Ohne Auswahlverfahren Vorlesungszeit 06.09.2019 00:00 | 29.09.2019 23:00 29.09.2019 23:00

Kurse

Nummer Name Semester  
K0502-051B21P Nutzpflanzen der Erde (P+S) 1  
K0502-051B21P Nutzpflanzen der Erde (P+S) WiSe 2019/20
K0502-051B21P Nutzpflanzen der Erde (P+S) SoSe 2020
K0502-051B21P Nutzpflanzen der Erde (P+S) WiSe 2020/21

Leistungen

Kurs / Modulabschluss­leistungen Leistungskombination Leistungen Bestehens­pflicht Gewichtung
Modulabschlussleistungen Praktikumsprotokoll Nutzpflanzen der Erde Summe 1
Praktikumsprotokoll Nutzpflanzen der Erde Ja 1
Referat Nutzpflanzen der Erde Summe 1
Referat Nutzpflanzen der Erde Ja 1