Moduldetails

M0500-31P03  Grundlagen der Anorganischen Chemie

Modulverantwortliche: N.N.
Anzeige im Stundenplan: MBBT-31P03
Dauer: 4
Anzahl Wahlkurse: 0
Credits: 5,0
Startsemester: WiSe 2019/20
Verantwortliche Dozentin bzw. Verantwortlicher Dozent Prof. Jan J. Weigand (jan.weigand@tu-dresden.de)
Qualifikationsziele Die Studierenden haben Einblick in die zentralen Themen-, Arbeits- und Anwendungsfelder der Chemie und kennen Schlüsselbegriffe. Sie überblicken die fachliche Breite der allgemeinen und anorganischen Chemie. Die Studierenden kennen Laborgeräte und grundlegende experimentelle Arbeitstechniken. Sie können ihre theoretischen Kenntnisse bei der Durchführung von Experimenten anwenden. Sie haben ihre kommunikativen Fähigkeiten durch Teamarbeit gestärkt.
Inhalte Das Modul beinhaltet die Definition des Fachgebietes der Chemie sowie allgemeine Grundkenntnisse in der allgemeinen und anorganischen Chemie zu Atombau, Periodensystem, chemischer Bindung, Struktur-Eigenschafts-Beziehungen von Stoffen, chemischem Rechnen, chemischen Gleichgewichten, Kinetik und Katalyse, Grundlagen chemischer Reaktionen, Reaktionen ausgewählter Elemente und ihrer Verbindungen. Es umfasst außerdem einen Einblick in die Zusammenhänge zwischen Chemie und Umwelt.
Lehr- und Lernformen Das Modul umfasst Vorlesung (2 SWS), Tutorium (1 SWS), Praktikum (2 SWS) und Selbststudium.
Voraussetzungen für die Teilnahme Es werden Chemiekenntnisse auf Grundkurs-Abiturniveau vorausgesetzt. Zur Vorbereitung ist das Lehrbuch „Klett Abiturwissen Chemie: für Oberstufe und Abitur“ geeignet.
Verwendbarkeit Das Modul ist ein Pflichtmodul im Bachelorstudiengang Molekulare Biologie und Biotechnologie. Es schafft Voraussetzungen für die Module Grundlagen der Biochemie sowie Grundlagen der molekularen Bioanalytik.
Voraussetzungen für Vergabe von Leistungspunkten Die Leistungspunkte werden erworben, wenn die Modulprüfung bestanden ist. Die Modulprüfung besteht aus einer Klausurarbeit von 90 Minuten Dauer und einem Praktikumsprotokoll, die beide mit mindestens "ausreichend" (4,0) bewertet sein müssen.
Leistungspunkte und Noten Durch das Modul können fünf Leistungspunkte erworben werden. Die Modulnote ergibt sich aus dem ungewichteten Durchschnitt der Noten der Prüfungsleistungen.
Häufigkeit des Moduls Das Modul wird jedes Wintersemester angeboten.
Arbeitsaufwand Der Arbeitsaufwand beträgt insgesamt 150 Arbeitsstunden.
Dauer des Moduls Das Modul umfasst ein Semester.
Modulnummer Modulhandbuch TU Dresden BIO-MBBT-31P03

Anmeldefristen

Phase Block Anmeldung von | bis Ende Abmeldung
Ohne Auswahlverfahren Vorlesungszeit 06.09.2019 00:00 | 17.01.2020 23:00 17.01.2020 23:00

Kurse

Nummer Name Semester  
K0301-E05101P Grundlagen der Anorganischen Chemie BIO, BLA (P) 1  
K0301-E05101P Grundlagen der Anorganischen Chemie BIO, BLA (P) WiSe 2019/20
K0301-E05101P Grundlagen der Anorganischen Chemie BIO, BLA (P) WiSe 2020/21
K0301-E05101T Grundlagen der Anorganischen Chemie (T) 1  
K0301-E05101T Grundlagen der Anorganischen Chemie (T) WiSe 2019/20
K0301-E05101T Grundlagen der Anorganischen Chemie (T) WiSe 2020/21
K0301-E05102V Grundlagen der Anorganischen Chemie (V) 1  
K0301-E05102V Grundlagen der Anorganischen Chemie (V) WiSe 2019/20
K0301-E05102V Grundlagen der Anorganischen Chemie (V) WiSe 2020/21

Leistungen

Kurs / Modulabschluss­leistungen Leistungskombination Leistungen Bestehens­pflicht Gewichtung
Modulabschlussleistungen Klausurarbeit Grundlagen der Anorganischen Chemie Summe 1
Klausurarbeit Grundlagen der Anorganischen Chemie Ja 1
Praktikumsprotokoll Grundlagen der Anorganischen Chemie Summe 1
Praktikumsprotokoll Grundlagen der Anorganischen Chemie Ja 1