Moduldetails

M0500-05O01  Theoretische Grundlagen der molekularen Virologie

Modulverantwortliche: N.N.
Anzeige im Stundenplan: O01
Dauer: 3
Anzahl Wahlkurse: 0
Credits: 3,0
Startsemester: WiSe 2019/20
Verantwortliche Dozentin bzw. Verantwortlicher Dozent Prof. Dr. Lindemann
Inhalte und Qualifikationsziele Die Studierenden kennen die grundlegenden molekularen Mechanismen der Replikationsstrategien eukaryonter Viren.
Lehr- und Lernformen Das Modul umfasst eine Vorlesung (2 SWS).
Voraussetzungen für die Teilnahme Kenntnis der Grundlagen zu Aufbau, Struktur und Funktion von Nukleinsäuren und Proteinen sowie Kenntnis der Grundlagen der Genetik und des genetischen Informationsflusses. Literatur: Flint, S.J. et al. "Principles in Virology" 2nd edition 2003 ISBN-10: 1555812597, ASM Press.
Verwendbarkeit Das Modul ist ein Wahlpflichtmodul aus dem Ergänzungskatalog im Optionsbereich des Master-Studienganges Biologie.
Voraussetzungen für Vergabe von Leistungspunkten Die Leistungspunkte werden erworben, wenn die Modulprüfung bestanden ist. Die Modulprüfung besteht aus einer Klausurarbeit im Umfang von 90 Minuten.
Leistungspunkte und Noten Durch das Modul können 3 Leistungspunkte erworben werden. Die Modulnote ergibt sich aus der Note der Klausurarbeit.
Häufigkeit des Moduls Das Modul wird jedes Studienjahr im Wintersemester angeboten.
Arbeitsaufwand 90 Stunden
Dauer des Moduls 1 Semester
Modulnummer Modulhandbuch TU Dresden BIO-MA O1

Anmeldefristen

Phase Block Anmeldung von | bis Ende Abmeldung
Ohne Auswahlverfahren Vorlesungszeit 06.09.2019 00:00 | 17.01.2020 23:00 17.01.2020 23:00

Kurse

Nummer Name Semester  
K9250-051O01V Theoretische Grundlagen der Molekularen Virologie (V) 1  
K9250-051O01V Theoretische Grundlagen der Molekularen Virologie (V) WiSe 2019/20
K9250-051O01V Theoretische Grundlagen der Molekularen Virologie (V) WiSe 2020/21

Leistungen

Kurs / Modulabschluss­leistungen Leistungen Bestehens­pflicht Gewichtung
Modulabschlussleistungen Klausurarbeit Theoretische Grundlagen der molekularen Virologie Ja 1