Moduldetails

M0100-1INFF  Technische Grundlagen und Hardwarepraktikum

Modulverantwortliche: N.N.
Anzeige im Stundenplan: Math-Ba-INFF
Dauer: 2
Anzahl Wahlkurse: 0
Credits: 12,0
Startsemester: WiSe 2019/20
Verantwortliche Dozentin bzw. Verantwortlicher Dozent Prof. Dr. Rainer G. Spallek
Inhalte und Qualifikationsziele Die Studierenden besitzen ein ausgewogenes Theorie- und Methodenverständnis für den Aufbau und die Funktion der Hardware informationsverarbeitender Systeme. Die Studierenden kennen die grundlegenden Technologien zur Realisierung einfacher digitaler Schaltungen und deren Wirkungsweise auf Transistor-Niveau. Die Studierenden beherrschen grundlegende Verfahren zur Analyse und zum Entwurf digitaler Schaltungen auf Gatter- und Registertransfer-Ebene und können diese Schaltungen praktisch aufbauen und testen. Die Studierenden haben Kenntnisse zu hardware-programmierbaren Schaltungen und zur Nutzung von CAD-Systemen für den Entwurf digitaler Systeme. Die wesentlichen Inhalte des Moduls sind elektrotechnische Grundlagen, Halbleiterelektronik, Halbleiterschaltungstechnik, Schaltalgebra, Schaltstufen, Verknüpfungsglieder, Schaltnetze, Speicherglieder, Schaltwerke, Speicher, Steuerwerke, hardware-programmierbare Schaltungen.
Lehr- und Lernformen Das Modul umfasst 3 SWS Vorlesungen, 2 SWS Übungen, 3 SWS Praktikum, Projektbearbeitung im Umfang von 40 Stunden und das Selbststudium.
Voraussetzungen für die Teilnahme Es werden die im Modul Math-Ba-INFA zu erwerbenden Kompetenzen vorausgesetzt.
Verwendbarkeit Das Modul ist ein Pflichtmodul im Wahlpflichtbereich Nebenfach Informatik, Plan 2, des Bachelorstudiengangs Mathematik.
Voraussetzungen für Vergabe von Leistungspunkten Die Leistungspunkte werden erworben, wenn die Modulprüfung bestanden ist. Die Modulprüfung besteht aus einer Klausurarbeit von 120 Minuten Dauer. Prüfungsvorleistung ist eine Sammlung von Praktikumsprotokollen.
Leistungspunkte und Noten Durch das Modul können 12 Leistungspunkte erworben werden. Die Modulnote ergibt sich aus der Note der Klausurarbeit.
Häufigkeit des Moduls Das Modul wird jedes Studienjahr, beginnend im Wintersemester, angeboten.
Arbeitsaufwand Der Arbeitsaufwand beträgt insgesamt 360 Stunden.
Dauer des Moduls Das Modul umfasst 2 Semester.
Modulnummer Modulhandbuch TU Dresden Math-Ba-INFF

Anmeldefristen

Phase Block Anmeldung von | bis Ende Abmeldung
Ohne Auswahlverfahren Vorlesungszeit 06.03.2020 00:00 | 05.07.2020 23:00 05.07.2020 23:00

Kurse

Nummer Name Semester  
K1102-BA0390V Technische Grundlagen der Informatik (V)  
K1102-BA0390Ü Technische Grundlagen der Informatik (Ü)  
K1102-BA0390P Hardwarepraktikum (P) 2  
K1102-BA0390P Hardwarepraktikum (P) SoSe 2020

Leistungen

Kurs / Modulabschluss­leistungen Leistungskombination Leistungen Bestehens­pflicht Gewichtung
Modulabschlussleistungen Sammlung von Praktikumsprotokollen Technische Grundlagen und Hardwarepraktikum Summe 0
Sammlung von Praktikumsprotokollen Technische Grundlagen und Hardwarepraktikum Ja 0
Klausurarbeit Technische Grundlagen und Hardwarepraktikum Summe 1
Klausurarbeit Technische Grundlagen und Hardwarepraktikum Ja 1